Willkommen beim FAIR BAND, Bundesverband für fairen Import und Vertrieb e.V.

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Website des FAIR BAND, dem Verband für fairen Import und Vertrieb e.V. 

Der FAIR BAND vertritt 40 kleine und mittlere Importeure in Deutschland, die in allen Bereichen des Fairen Handels aktiv sind.

 

Unsere Vision ist eine Bewegung hin zu solidarischen, menschengerechten und nachhaltigen Wirtschaftsformen, die allen Menschen dieser Einen Welt ein Leben in Würde ermöglichen.

 

Erfahren Sie mehr...

Aus aktuellem Anlaß

 

 

Liebe Kollegen, Freunde und Akteure im fairen Handel,

 

während alle sich an die neue Situation unter Corona anpassen, ist die Versuchung groß, die eigenen Interessen vor alles andere zu stellen. Eine Bewährungsprobe, in der unser Grundsatz im Fair Band, das Einzelkämpfertum zu beenden und stattdessen unsere Stärken zu bündeln, mehr denn je gefragt ist.

 

Alle unsere Mitglieder sind von der Krise betroffen; alle sind auf Distanz—aber sie arbeiten und sind telefonisch oder über ihre Websites nach wie vor erreichbar. Wenn Bedarf besteht, könnt Ihr ganz normal bestellen.

 

Alle stehen mit ihren Produzenten in engem Kontakt; leider gefährden die einbrechenden Absatzmärkte hier als auch dort Existenzen. Aber während wir uns auf ein funktionierendes Kranken- und Sozialsystem stützen können, sind unsere Produzenten in der Regel auf sich allein gestellt.

 

Die aktuelle Situation stellt alle auf die Probe und das solidarische Miteinander ist mehr denn je gefordert. Aber wir müssen neu denken: Solidarität heißt derzeit vor allem soziale Isolation, möglichst wenige persönliche Kontakte, um die Ansteckungsgefahr für Kollegen, Kunden und Dienstleister so gering wie möglich zu halten. Wenn Ihr Euch in der Öffentlichkeit bewegt, haltet bitte einen großzügigen Abstand ein und tragt so Sorge dafür,  dass es nicht zu einer massenhaften Verbreitung des Virus kommt und wir nicht Zustände wie in Italien bekommen.

 

Keine Frage: Corona ist auch eine Bewährungsprobe, wie fair der Faire Handel tatsächlich ist. Eine solche Situation hat es seit der Gründung der Fair-Handels-Bewegung noch nicht gegeben. Auch wenn die Dinge jetzt düster aussehen, liegt in jeder Krise auch eine Chance: Manchmal, wenn Dinge auseinanderfallen, können sie tatsächlich an ihren Platz fallen. Im Englischen heisst es „it’s a bend, not an end“ (Es ist eine Kurve, nicht das Ende). Und „Survival of the Fittest“ muss sich nicht notwendiger Weise auf Einzelkämpfer beziehen—jetzt sind wir gefordert, unseren Werten auch Taten folgen zu lassen, kreativ und solidarisch zu agieren.

 

In diesem Sinne:

 

 

Lernen Sie unsere Produktionsländer kennen

Über uns

Klicken Sie auf das Bild, um mehr über unsere Mitglieder zu erfahren:

Aktuelles

25.03.2019

 

Auf der Mitgliederversammlung des FAIR BAND wurde am 25. Februar ein neuer Vorstand gewählt.

 

1. Vorsitzender: Jürgen Herold (Frida Feeling)

2. Vorsitzender: Robert Weber (BAD BOYZ BALLFABRIK e.K.)

Schatzmeister: Manfred Schumacher (Ndoro Trading)

 

BeisitzerInnen:

 

  • Katharina Mutagwaba (MAK Africa)
  • Gabi Ludwig (handtrade. GmbH)
  • Matthias Pieper (Mariposa)
  • Daniela Skaruppe (Filigrana Schmuck)

Vereinbarung mit dem Weltladen-Dachverband

Am 4. April 2018 haben der FAIR BAND und der WL-DV ein neues Abkommen unterzeichnet. Die gemeinsame Vereinbarung beinhaltet u.a. die Anerkennung des FAIR BAND Prüfverfahrens durch den WL-DV und Absprachen zur intensiveren Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen.

I

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FAIR BAND - Bundesverband für fairen Import und Vertrieb e.V.