Monitoring Dialog            mit wombli

Zusammenfassung vom 05.03.2016

Die Firma wombli hat am 05.03.2016 in Augsburg im Rahmen des Monitorings des FAIR BANDs den Dialog durchlaufen. Nach einer ausführlichen Selbstdarstellung, in der auf die Umsetzung der einzelnen WFTO-Kriterien eingegangen wurde, begann der eigentliche Dialog mit Fragen aus dem Gremium und anschließend dem gesamten Publikum.

 

Referentin: Katrin Ginsberg

 

Die Firma wombli vertreibt Mode aus Nepal. Die Mode wird in erster Linie von der amerikanischen Firma Avatar designt, welche die Fabrik und Firma Sujha Traders in Nepal mit aufgebaut hat. wombli hat das Vertriebsrecht für Europa und wird direkt auf Nepal beliefert, wo wombli auch selber bestellt. Die Inhaberin Katrin Ginsberg war bereits mehrmals vor Ort.

 

Positiv herausgestellt wurde auch vom Publikum, dass es sich in Nepal um eine eigene Fabrik handelt, die sich klar zur Fairen Handel bekennt. Sujha Traders ist Mitglied der Fair Trade Group Nepal. Die Stoffe kommen aus Nepal, Indien und China und sind nicht fairgehandelt. Avatar kennt die Fabriken, wo die Stoffe hergestellt werden und Kinderarbeit kann ausgeschlossen werden. Stück für Stück wird gerade auf Biobaumwolle aus Nepal und recycelte Baumwolle aus Indien umgestellt.

Neben den fairen Arbeitsbedingungen stehen wombli und Avatar für die Ausbildung von ehemaligen Haussklaven, sog. Kamlaris: Kinder, die an reiche Familien verkauft werden im guten Glauben ihrer eigenen Familien, sie bekämen dort eine Ausbildung. Die befreiten Kinder und jungen Mädchen erhalten bei Sujha Traders eine Ausbildung. So konnten bereits 50 Mädchen zu Schneiderinnen ausgebildet werden.

 

In Deutschland vertreibt wombli an Modeboutiquen und Weltläden. Es war deutlich zu hören, dass die Arbeit für Katrin Ginsberg eine Herzensangelegenheit ist, in die sie viel Zeit und Arbeit investiert, ohne bisher selber entsprechend finanziell entlohnt zu werden.

 

Gremium: 

  • Hans-Christopf Bill, (Fairhandelsberatung Süd-Nord Kontor),
  • Andrea Kiep (Fairhandelsberatung Rotock),
  • Daniela Skaruppe (Fa Filigrana)
  • Edith Malzer (Fa Karma Fair Trade)
  • Manfred Schumacher (Fa Ndoro Trading)

 

Für weitere Informationen zum Dialog mit der Firma wombli wenden Sie sich bitte direkt an den FAIR BAND oder direkt an die Firma wombli.

 

www.wombli.de

Kontakt

 

FAIR BAND

Bundesverband für fairen Import und Vertrieb e.V.


Danckelmannstr. 19
14059 Berlin

+49 (0) 30 31505663

info@fair-band.de

FAIR BAND - Facebook.de

Kontaktformular

Persönlich.Direkt.Fair.
Dafür stehen Wir.

Auf unserer Homepage sind Sie Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FAIR BAND - Bundesverband für fairen Import und Vertrieb e.V.